Münchnerin baut innovative Rampen aus Legosteinen!

Für Christine Peter aus Haar ist das Einkaufen oft mit Schwierigkeiten verbunden. Die 46-jährige sitzt nämlich im Rollstuhl. Da wird schon eine einzige Treppenstufe zum Hindernis. Doch Christina Peter hatte eine kreative Idee: aus Lego-Steinen baut sie nämlich Minirampen, um damit auf das Thema Barrierefreiheit aufmerksam zu machen.

 

Wer gerne Legosteine spenden möchte, kann Christina Peter gerne per Mail kontaktieren:

tina.peter.7574@gmail.com.