Münchnes neuer Hauptbahnhof wird zum Glaspalast

Der marode Hauptbahnhof bekommt ein neues Gesicht! Nach jahrzehntelanger Planung will die Deutsche Bahn bis zu eine Milliarde Euro für den Neubau des Empfangsgebäudes investieren.

Bis zum Jahr 2026 soll der Glas-Entwurf der Architekten Auer und Weber fertiggestellt und das Aushängeschild der Stadt werden.

Marco Gundel berichtet über Münchens neuen Glaspalast.