Nach Entführung einer Bankiersfrau: Täter weiter flüchtig!

„Es war kein minutiös geplantes Verbrechen.“ Das ist die Einschätzung der Polizei einen Tag nach der spektakulären Entführung einer 46 Jahre alten Frau in München. Noch immer befindet sich der mutmaßliche Täter auf der Flucht.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, gibt es derzeit keine Hinweise, wo der Mann sich aufhält.

Der Täter hatte am Dienstag eine Bankiersgattin mit einer Waffe bedroht, mit dem Auto entführt und wollte anschließend mehrere Millionen Euro erpressen.

Die 46-jährige konnte sich aber auf einem Parkplatz im Westend aus dem Auto befreien.