Naturbahnrodeln – 8. Platz für 16-jährige Theresa Maurer aus Garmisch-Partenkirchen beim Weltcupauftakt

Die erst 16-jährige Naturbahnrodlerin Theresa Mauerer ist mit einem Top-Ten-Ergebnis in den Weltcup gestartet.
Beim Weltcupauftakt im tirolerischen Kühtai, fuhr die Garmisch-Partenkirchnerin auf den achten Platz.
Bei den Männern erreichte ihr nicht verwandter Namensvetter Georg Maurer vom RC Kreuth ebenfalls den achten Rang.
Daniel Stock berichtet über den Weltcupstart und stellt die junge bayerische Naturbahnrodlerin vor.