Naturbahnrodeln – Garmischerin Theresa Maurer wird sechste beim Weltcupauftakt im österreichischen Kühtai

Die Garmisch-Partenkirchnerin Theresa Maurer hat beim Weltcupauftakt der Naturbahnrodler den sechsten Platz erreicht.
Im österreichischen Kühtai war Theresa Maurer damit beste Deutsche.
Michaela Maurer und Georg Maurer aus Bad Feilnbach wurden zehnte und elfter.
Über den Saisonstart der deutschen Naturbahnrodler berichtet Daniel Stock.