Naturspektakel – der Huchen, die größte Forellenart, sorgt in der Isar mitten in München für Nachwuchs

Es ist ein besonderes Schauspiel, wenn der Huchen in der Isar laicht. Huchen, auch Donaulachs genannt, werden bis zu 1,60 m groß. Vor wenigen Jahren galten sie als gefährdete Art. Mitlerweile gibt es direkt im Stadtgebiet Plätze an denen Huchen für Nachwuchs sorgen. Daniel Stock war an und in der Isar zur Beobachtung.