Neue Skulptur vor LMU Klinikum

Sie ist rund 13 Meter hoch, hat ein Gewicht von mehr als 400 Kilogramm und besteht aus zwei Aluminiumringen. „Einander“, so heißt die Skulptur, die seit heute vor dem LMU Klinikum Innenstadt entsteht. Zwei Tage lang dauert der Aufbau des imposanten Kunstwerks in der Nußbaumstraße. Von dort berichten Sophia Kapfer und Marinus Riedl.