Neue Surf-Welle für München

Mehr als 2.000 Surfer gibt es schätzungsweise in der Landeshauptstadt.
Weltweit hat sich München mittlerweile den Ruf der größten Surfmetropole ohne Meer erarbeitet.
Nach dem Willen der SPD sollen die Isar-Surfer künftig mehr Möglichkeiten bekommen, ihren Sport auszuüben.Ein Stadtratsantrag soll das Erlernen des Surfsport zukünftig erleichtern.
Rico Güttich berichtet.