Neues Buch für Bayerische Wirtschaften

Für all diejenigen unter Ihnen, die die kulinarische Vielfalt unseres Freistaats erschmecken wollen, gibt es ab sofort eine neue Orientierungshilfe: Einen Genuss-Reiseführer zu 100 Wirtshäusern des Landes. Das über 200 Seiten fassende Buch ist am gestrigen Montag vom Ernährunsministerium sowie vom bayerischen Hotel- und Gaststättenverband vorgestellt worden. In einem Gemeinscahftsprojekt hatten sie die Gastronomieklassifizierung „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ entwickelt. Maximilian Kettenbach und Piotr Achtelik berichten.