NSU-Prozess: Zschäpe beantwortet Fragen

Im Münchner NSU-Prozess hat der mutmaßliche Terrorhelfer Ralf Wohlleben am Donnerstag einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl gestellt.
Götzl hatte am Vormittag Wohllebens Verteidiger Wolfram Nahrath mehrfach unterbrochen und am Reden gehindert.

Am Mittwoch war Götzl mit Zschäpes Verteidiger Wolfgang Stahl aneinandergeraten.