NSU-Prozess: Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte behalten.

Das Münchner Oberlandesgericht hat ihren Wunsch nach neuen Verteidigern abgelehnt, wie der Vorsitzende Richter Manfred Götzl am Dienstagnachmittag bekanntgab.

Auch ein zusätzlicher Pflichtverteidiger wird nicht bestellt.