Ostbahnhof München: Jugendliche beleidigen Bundespolizei aufs Übelste

Am Ostbahnhof in München haben ca. 50 Jugendliche eine Personenkontrolle der Bundespolizei massiv gestört. Laut Bundespolizei sollen sich mehrere Gruppen, vor allem Migranten, solidarisiert haben.