Paper Aeroplane: Die neue Single von Claudia Koreck

Claudia Koreck hat schon öfter auf Englisch gesungen: „Beautiful“ zusammen mit Donavon Frankenreiter, „Sleep Little Darling“ zusammen mit ihrem Mann und Musikproduzenten Gunnar Graewert, sowie „Greece“, das neben englischen aber auch griechische Textpassagen hat. Sie kann aber auch auf französisch singen, wie sie bei „Chocolat“ bewiesen hat. Claudia Koreck will sich nicht festlegen (lassen). Und so überrascht sie mit ihrem neuen Album „Holodeck“, das am 23. Juni als Doppelalbum erscheint, weil jedes Lied zweimal in der Tracklist auftaucht, denn CD 1 ist auf Englisch und CD 2 auf Bayerisch! „Paper Aeroplane“ ist die erste Single und macht absolut neugierig auf das ganze Album! Aufgenommen hat sie das Stück in Los Angeles – und zwar in den Village Studios, wo auch schon Musiklegenden wie Fleetwood Mac, die Rolling Stones, Ray Charles, Johnny Cash, Bob Dylan, die Eagles, John Lennon, Guns´n´Roses, Santana, Bruce Springsteen und viele andere ihre Songs aufgenommen haben. Claudia Koreck hat sich nun in diese Liste eingereiht.