Pegida-Demos in München: Wer zahlt den Polizei-Einsatz, wenn keiner demonstriert?

Während in Chemnitz in den vergangenen Tagen tausende Anhänger der rechten Szene auf die Straße gingen, herrschte bei den Pegida-Demonstrationen in München in letzter Zeit oft gähnende Leere. Doch selbst, wenn nur eine Hand voll Demonstranten erscheinen, ist die Münchner Polizei verpflichtet, die Versammlung abzusichern.