Peter Lindbergh im Interview bei Ausstellungseröffnung

Peter Lindbergh ist der einflussreichste Modefotograf der letzten Jahrzehnte und einer der berühmtesten Fotografen überhaupt. Er hat aus Models Topmodels gemacht, indem er den Fokus von der Kleidung auf die Persönlichkeit der Modelle gelegt und somit die gesamte Modefotografie revolutioniert hat. Für Anna Wintours erste Ausgabe der US-Vogue hat Peter Lindbergh 1988 das Cover fotografiert. Legendär auch das Foto von Naomi Campbell, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Cindy Crawford und Christy Turlington gemeinsam auf einem Bild. Für den diesjährigen Pirelli-Kalender hat er Oscarpreisträgerinnen abgelichtet. Die Liste seiner bemerkenswerten Fotoproduktionen ist lang, die der Weltstars, die er vor seiner Linse hatte, noch viel länger. In München sind jetzt in der Ausstellung „From Fashion to Reality“ rund 250 Aufnahmen und Filme, sowie bisher unveröffentlichtes Material wie Storyboards, Requisiten und Polaroids zu sehen. Bei der Vernissage in der Kunsthalle hat Peter Lindbergh auf dem roten Teppich mit uns gesprochen hat – zusammen mit Nadja Auermann.