Pflegealternative: Wohngemeinschaft für Demenzkranke

1,6 Millionen – so hoch ist dem Bundesgesundheitsamt zufolge die Zahl der Demenzkranken in Deutschland.

Die meisten von ihnen werden von ihren Angehörigen versorgt. Eine Alternative zwischen der häuslichen Pflege oder einem Heim sind die sogenannten Demenz-WGs.

Wir haben im Münchner Norden eine dieser Wohngemeinschaften besucht.

Weitere Infos hier.

Weitere Infos hier.