Pilotenstreik: 15 000 Passagiere müssen umplanen

Der Streik der Lufthansa-Piloten hat am Mittwoch die Passagiere in München getroffen.

Insgesamt wurden 140 Flüge von und nach München gestrichen – rund 15.000 Passagiere mussten umplanen.

Hinzu kam ein Oberleitungsschaden bei der Münchner S-Bahn, der Zugausfälle und Verspätungen zur Folge hatte – trotzdem: das große Chaos blieb aus.

Vom Flughafen berichten Markus Stampfl und Michael Koch.