„Pink Panther“-Bande in München?

Am helllichten Tag haben fünf maskierte Täter in auf der Maximilianstraße einen Edel Juwelier überfallen. Mit ihrer Beute konnten sie zunächst unerkannt flüchten. Wenige Minuten später gelang dann aber doch die Festnahme zumindest einiger Täter. Einer soll noch flüchtig sein. Möglicherweise handelt es sich um Mitglieder der berüchtigen „Pink Panther“-Bande. Diese hat weltweit bei spektakulären Überfällen bereits über 330 Millionen Euro Beute gemacht. Am Donnerstagmittag geben Polizei und Staatsanwaltschaft weitere Einzelheiten bekannt.