Polizei fahndet nach dreisten Spritdieben in München

Die Polizei sucht immer noch nach den, seit letztem Jahr flüchtigen Spritdieben. Die beiden Männer haben sechs KFZ-Kennzeichen gestohlen, diese abwechselnd an ihrem Mercedes Benz CLS AMG angebracht, haben dann getankt und sind ohne zu bezahlen geflüchtet.

Der Schaden beträgt rund 1000 Euro, Hinweise auf die Flüchtigen nimmt jede Polizeidienststelle an.