Polizei München startet Radlausbildung

Um Kinder auf die sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorzubereiten, führt die Verkehrspolizeiinspektion Verkehrserziehung und –aufklärung (VPI VE) auch in diesem
Schuljahr an allen 237 Grund-, Förder-, Privat- und muttersprachlichen Schulen der Landeshauptstadt und des Landkreises München das Programm der Radfahrausbildung in
den 4. Klassen durch. Dazu sind 26 Verkehrserzieher des Polizeipräsidiums München mit zehn Jugendverkehrsschulen im Stadtbereich und drei im Landkreis während des gesamten
Schuljahres eingesetzt.