Polizei und KVR stellen neues Sicherheitskonzept vor

Ein neuer Zaun, mehr Kameras, Eingangskontrollen und Super-Recogniser: das Oktoberfest sowie das Gelände rund um die Theresienwiese soll ab Samstag wieder 16 Tage lang zum sichersten Ort Münchens werden, damit die Wiesnbesucher entspannt und friedlich feiern können.