Radweg in der Rosenheimer Straße: SPD verteidigt Pläne

Zum Start in die Radlsaison hat die SPD heute zu einem Vor-Ort-Termin in der Kapuzinerstraße eingeladen.

Hintergrund ist: SPD und CSU hatten eine Lösung vorgeschlagen, wie die Rosenheimer Straße sicherer für Radfahrer werden kann.

Der Vorstoß erntete allerdings viel Kritik.

SPD-Fraktionschef Alexander Reissl wollte der Presse heute veranschaulichen, warum die angemeldeten Bedenken seiner Meinung nach unbegründet sind.

Timo Miechielsen berichtet.