Rathaus: Disput bei Anhörung zu Stolpersteinen

Bereits vor der Veranstaltung gab es jede Menge Diskussionen – soll es eine Anhörung zum Thema Stolpersteine geben, ja oder nein: die Stadt hat sich trotz Kritik schließlich dazu durchgerungen. Ob nun auch tatsächlich Stolpersteine als Form der Erinnerung an die Opfer der NS-Zeit in München verlegt werden sollen oder nicht bleibt auch nach dem durchgeführten Stadtrats-Hearing offen. Jedenfalls wurden am Vormittag alle Pro- und Contra- Argumente angehört. Maximilian Kettenbach und Simon Götz berichten.