Reiter lässt Radlstreifen entfernen

Die Strecke zwischen Marien- und Odeonsplatz ist ein Engpass in München.

Fußgänger, Radfahrer, Touristen und die Trambahn drängen sich hier auf engstem Raum.

Jetzt soll die Gefahrenstelle entschärft werden.

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat angeordnet den Radlstreifen vor dem Spatenhaus zu entfernen.

Nicht überall stößt das auf Begeisterung – Timo Miechielsen berichtet.