Reizwort Asyl: Flüchtlingsrat mosert, Kabinett optimistisch

Flüchtlingspolitik in Bayern. Langsam ein richtiges Reizthema. Der Bayerische Flüchtlingsrat prangerte heute die Bedingungen in den Unterkünften an und warf der Staatsregierung neben Versäumnissen in der Vergangenheit zu zaghaftes und schleppendes Handeln vor. Staatskanzleichef Marcel Huber äußerte sich zur aktuellen Situation sehr viel positiver. Johanna Nagel berichtet.