Roadmovie – „Happy Welcome“

Diese Clowns machen kein Kasperletheater. Die Clowns ohne Grenzen reisen in Kriesengebiete, um den Menschen dort mit Leichtigkeit zu begegnen und ihnen Glücksmomente zu schenken. Dieses Jahr haben sie eine Show für Flüchtlinge in Deutschland entwickelt. Im Zentrum steht dabei die Willkommenskultur. Der Regisseur Walter Steffen hat die Clowns eine Woche lang für seinen neuen Dokumentarfilm begleitet.

Ein Beitrag von Scarlet Richter über den Roadmovie „Happy Welcome“.