Rollstuhlbasketballerin Laura Fürst erfüllt sich WM-Traum!

Es geht nach Kanada: die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen sind bei der Weltmeisterschaft vom 20. bis 28. Juni in Toronto heißer Titelanwärter! Und man kann definitiv sagen: auch München redet quasi ein Wort mit! Denn zwei Spielerinnen des RBB München Iguanas sind für die WM-Teilnahme nominiert! Anja Guder hat die Mannschaft beim Training in der Säbenerhalle besucht!