Rugby-Nationalmannschaft All Blacks auf der Wiesn

Die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft war zum ersten Mal in Deutschland und hat nach dem Turnier „Oktoberfest 7s“ natürlich auch die Wiesn besucht!  Die Liste ihrer Siege ist lang und jeder Sieg wird mit dem berühmten Haka gekrönt, dem traditionellen Kriegstanz der Maori. Der aktuelle Weltmeister erreichte bei dem Turnier in München nur den dritten Platz, weswegen sie leider ihren Tanz nicht zum Besten geben konnten. Aber sympathisch und gut gelaunt waren sie allemal! Sophia Dreyer hat sie im Festzelt auf der Wiesn besucht!