SCHAUFENSTER: BAHNLAND BAYERN JUBILÄUM

 

Vor 20 Jahren legte der Freistaat den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern in die Hände der eigens geschaffenen Bayerischen Eisenbahngesellschaft , kurz BEG. Seitdem die BEG 1996 ihre Arbeit aufgenommen hat, konnte sie das Angebot auf der Schiene um knapp die Hälfte ausweiten. Die Regionalzüge und S-Bahnen im Freistaat legen mittlerweile 122 Millionen Zugkilometer pro Jahr zurück. Kein anderes Bundesland verzeichnet ein solches Leistungsvolumen.