SCHAUFENSTER: Münchner Weisswurst ZumStiftl/Zum Spöckmeier

Im Jahr 1857 wurde am Faschingssonntag im Herzen von München direkt am Marienplatz die weltberühmte Weißwurst erfunden. Die beiden Traditionsgasthäuser „Zum Stiftl“ und „Zum Spöckmeier“ produzieren seit je her ihre Weißwürste selbst in der hauseigenen Metzgerei. Dort durften wir den Metzgermeistern einmal bei der Herstellung über die Schulter schauen.