Schießerei – Polizei-Großeinsatz und zwei Tote auf einer Baustelle in München

Auf einer Baustelle am Mariahilfplatz hat am Donnerstagmorgen ein 29-Jähriger einen 45 Jahre alten Mann und sich selbst erschossen. Die Leichen wurden zwischen Baucontainern gefunden. Anrufer hatten der Polizei um zehn vor neun telefonisch Schüsse gemeldet. Spezialisten der Kriminalpolizei begannen noch am Vormittag mit den Ermittlungsarbeiten, inzwischen wurde auch die Mordkommission eingeschaltet. Katharina Pfadenhauer, Vanessa Schösser und Kian Vaziri-Elahi berichten vom Tatort.