Schöne Münchnerin 2019 – Der weltweit älteste Schönheitswettbewerb startet in eine neue Runde!

„Schönheit ist Tiefe der Fläche“ hat der deutsche Dramatiker und Lyriker Friedrich Hebbel einmal gesagt. Bedeutet: Das Äußere allein reicht nicht. Wer also „Schöne Münchnerin 2019“ und damit die Nachfolgerin von Sophia Kohler werden will, sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch gut drauf sein!