Schüsse, Schreie, und jede Menge Kunstblut – Die Anti-Terror Übung am Hauptbahnhof München

Vier Attentäter, 2.000 Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst, 400 Statisten, 60 davon mimen Verletzte – in der Nacht auf Mittwoch wurde am Münchner Hauptbahnhof der Ernstfall geprobt.