Seilbahn-Theater

Wolfgang Ramadan, der große Impressario des Isartals, hatte im vergangenen Jahr kurz aufeinander drei Todesfälle in seinem engen Freudeskreis zu verarbeiten. Er tat das durch ein Theaterstück mit dem Namen ‚Pension Nirvana‘. Diese Pension gibt es wiklich, sie liegt unweit der Talstation der Tölzer Blombergbahn. Und da war es für Ramadan auch nur konsquent, sich als Bühne für sein Stück eben jene Blombergbahn zu wählen. Theater in der Seilbahn! Ich habe mit dem Ipressario eine Testfahrt gemacht und mich mit ihm über das Jenseits und die Unwägbarkeiten bayrischen Wettergeschehens unterhalten.