„Sgt. Pepper“ in der Müllerstraße – „Bellevue di Monaco“ bedankt sich mit großem Plakat bei Helfern

Am 30. Mai 1967 ist „Sgt. Pepper ‘s Lonely Hearts“ erschienen, das 8. Studioalbum der Beatles. Anlässlich dieses Jubiläums hat die Sozialgenossenschaft „Bellevue di Monaco“ eine eigene Version des „Sgt. Pepper“-Motivs entworfen. Sie möchte damit allen Flüchtlingshelfern danken und zeigen, dass München vielfältig ist. Unübersehbar hängt das Plakat nun im Herzen Münchens – nämlich an der Fassade der Müllerstraße 2-6. Katharina Pfadenhauer war bei der Aufhäng-Aktion dabei.