Söder: Kein drittes Hilfsprogramm für Griechenland

Erst in der vergangenen Woche hat die deutsche Bundesregierung die staatlichen Hilfeleistungen für Griechenland um vier Monate verlängert.

Die Eurokrise stand auch beim Jahresempfang der Griechischen Akademie in München im Mittelpunkt.

Finanzminister Markus Söder schloss in seinem Vortrag sowohl ein drittes Hilfsprogramm für Griechenland als auch einen Schuldenerlass aus.

Timo Miechielsen berichtet.