Sommer in der Stadt – erstes Wochenende

Seit Freitag läuft bei uns in München der Sommer in der Stadt, ein Alternativprogramm zur abgesagten Wiesn. Damit soll vor allem den Schaustellern unter die Arme gegriffen werden, die Corona bedingt harte Umsatzeinbußen verkraften müssen. Zudem verbringen viele Münchner Familien ihren Sommerurlaub daheim. Wie gut das Programm angenommen wird, Philip Röttger und Ann-Sophie Ludwig mit einer ersten Bilanz.