Sommerbadsaison 2020

Die „Schafskälte“ hat uns diese Woche erwischt, es ist kühl und regnerisch – definitiv kein Badewetter! Trotzdem beginnt an Fronleichnam die Münchner Sommerbadsaison.

Neu ist in diesem Jahr vor allem, dass man im Vorfeld des Badbesuchs seine Tickets reservieren muss. Corona-bedingt darf nämlich immer nur eine begrenzte Zahl an Besuchern im Bad sein. Was es sonst zur Sommersaison in den Münchner Bädern zu wissen gibt – hier erfahren Sie es!