Sommerstraßen in München

Einfach mal einen Cocktail genießen oder gemütlich ein Buch lesen, wo normalerweise Autos parken. Am Zenettiplatz ist das in den nächsten Wochen möglich. Dort befindet sich nämlich eine von mehreren sogenannten temporären Sommerstraßen. Heißt: die Münchnerinnen und Münchner erhalten mehr Platz zum Flanieren und Verweilen – dafür werden Parkplätze kurzerhand umgewandelt. Wie gut das Angebot inmitten der derzeitigen Coronakrise angenommen wird, das wissen Philip Röttger und Veronika Eck.