Sozialer Friede: Wohlfahrtsverbände will Solidarität erhalten!

 

 

Das Klima des sozialen Friedens, der Menschlichkeit und der Solidarität in der Münchner Stadtgesellschaft soll gepflegt und erhalten werden.

Diese Ansicht vertritt nicht nur die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege München, kurz ARGE FREIE.

In ihr haben sich die sozialen Spitzenverbände der Stadt zusammengetan.

Sie sind es die nicht nur die Flüchtlingsarbeit, sondern auch soziale Dienste am Münchner leisten.

Beides geht gut zusammen, meint die ARGE FREIE.

Franziska Koch und Markus Stampfl berichten.