Sportschützen – Hubert Aiwanger im Interview zum Abschied des 1. Landesschützenmeisters Wolfgang Kink

Der stellvertretende Bayerische Ministerpräsident, Bayerische Wirtschaftsminister und Freie-Wähler-Vorsitzende Hubert Aiwanger würdigt im münchen.tv-Interview die Leistung des ehemaligen ersten Landesschützenmeisters des Bayerischen Sportschützenbundes Wolfgang Kink. Kink hatte das Amt elf Jahre inne. Sein Nachfolger ist der erste Schatzmeister des Bayerischen Sportschützenbundes Christian Kühn. Das münchen.tv-Reporterin Katharina Pfadenhauer führte das Interview mit Hubert Aiwanger.