Stadt will Bierpreis auf dem Oktoberfest deckeln

Fünf Millionen Euro hat die Stadt München im vergangenen Jahr für die Sicherheit auf dem Oktoberfest ausgegeben. Wiesn-Chef Josef Schmid plant nun, die Wiesn-Finanzierung komplett neu zu organisieren. Sandra Stäblein kennt die Hintergründe.