Stadtrundgang: Zeitreise am Marienhof

Am Marienhof steht zur Zeit eine Münchner Zeitkapsel! Diese Zeitkapsel ist eigentlich ein Kunstwerk, dennoch können mit ihrer Hilfe Münchner Menschen, wenn sie wollen, Nachrichten für die Münchner im Jahr 2113 hinterlassen. In diesem Jahr soll nämlich diese Zeitkapsel, also eine Art 100jährige Postkasten wieder geöffnet werden, wenn sich denn jemand findet, der das Ding so lange verlässlich aufbewahrt. Ich habe mit den Herrschaften gesprochen, die sich diese Teil ausgedacht haben. Das sind einmal der Sohn kolumbianischer Kommunisten und eine junge Französin, die auf den klingenden Namen Pauline Bastard hört!