Stammtisch: Sigi Sommer

Am 23. August 2014 wäre der Kolumnist Sigi Sommer 100 Jahre alt geworden. Kein anderer hat es je so gut verstanden die ganz normalen Dinge des Münchner Lebens ins Literarische hinein zu bewegen. Berthold Brecht ging sogar soweit Sommers Roman ‚Und keiner weint mir nach‘ als besten der Nachkriegszeit zu bezeichnen. Wir haben deshalb  über das Leben des Münchner Journalisten geredet und uns von der Verwandtschaft und Freunden erzählen lassen.