Stammzellentheraphie revolutioniert Behandlung von Gelenkserkrankungen

Gelenkverschleißerkrankungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern überhaupt. Alleine in Deutschland sind etwa 5 Millionen Bürger von Arthrose betroffen. In München wurde heute eine Revolution in der Orthopädie vorgestellt, die bislang in Deutschland nicht praktiziert wurde: Körpereigene Stammzellen zur Behandlung von Gelenk- und Wirbelsäulenverschleiß.