Startschuss für Bellevue di Monaco

Die Initiative Bellevue di Monaco darf in der Müllerstraße 2-6 eine Begegnungsstätte für Flüchtlinge einrichten. Seit 2013 kämpften die Aktivisten für ihr Leuchtturmprojekt. Am Mittwoch gab der Münchner Stadtrat für das Vorhaben grünes Licht. Neben vielen Wohnungen und Kulturräumen, soll auch ein Beratungscafé für Flüchtlinge entstehen.