Streit über Nord-Süd-Querung für Radler

Immer wieder kommt es rund um den Marienplatz zu Unfällen zwischen Radfahrern und Fußgängern.

Eigentlich gilt hier Schritttempo für die Radler – doch die Realität sieht anders aus.

Hinzu kommen dann auch noch Taxis, der Lieferverkehr und eine Menge Touristen und das Verkehrs Chaos ist perfekt.

Jetzt wollen SPD und CSU handeln und haben angekündigt, die sogenannte Nord-Süd-Querung für Fahrräder sperren zu wollen.

Timo Miechielsen berichtet.