Surfer in München wollen eine dritte Welle

Woran erkennt man, dass man in München ist? Klar die Biergärten oder das spektakuläre Rathaus. Richtig sicher, dass man wirklich in der Landeshauptstadt ist, kann man sich vor allem beim Spaziergang durch den englischen Garten sein. Wenn im tiefsten Winter Leute mit Surfboard vorbeiradeln. Die Eisbachwelle ist für viele Surferinnen und Surfer das Highlight in München, wenn es denn nicht ganz so viele an einer Welle wären.