Szene München bei „Radikal jung“

„Radikal jung – Das Festival junger Regisseure“. Das Münchner Volkstheater hat sich erstmals 2005 zur Aufgabe gemacht, jungen Nachwuchsregisseuren ein Forum und eine Bühne zu bieten. Heute ist „Radikal jung“ das bedeutendste Theaterfestival Münchens in puncto innovative Inszenierungen. Und auch in diesem Jahr wurden von der Jury wieder interessante Produktionen ausgewählt, die vom 5. bis zum 13. April zu sehen sein werden. Wir zeigen einen Ausblick auf die 12 Stücke und das vielfältige Rahmenprogramm.