Szene München: Hitlerattentäter Georg Elser kommt ins Kino

Das Attentat auf Adolf Hitler im Bürgerbräukeller in München von Georg Elser, war eines der Ersten. Durch eine Bombe in einer Säule sollte Hitler und seine Gefolgschaft damals getötet werden. Nur um 13 Minuten hatte Hitler die Explosion verpasst.

Die Geschichte dieses Attentas wird nun verfilmt. Anfang Juli beginnen die Dreharbeiten. Aus diesem Anlass gab es einen Pressetermin mit dem Regisseur und den Darstellern, am Georg Elser-Platz in München.